Festivalkinos

Neben den Filmen unser wichtigster Trumpf: die Partnerkinos, Filmtheater und Industrielocations an den sechs Festivalspielorten. Vorhang auf für die besten Leinwände der Stadt. Divers und unverwechselbar wie unser Programm.

BOCHUM

Kino Endstation - Copyright Anna Sowo Koenning

Bochums „gemütlichstes Arthouse-Kino“ ist das 1988 im Kulturzentrum Bahnhof Langendreer eröffnete endstation.kino. Gezeigt wird „alles, außer Mainstream“, wenn möglich im Original mit deutschen Untertiteln. Wie könnten wir da Nein sagen? Noch dazu ist der S-Bahnhof in 5 Gehminuten erreichbar.

ENDSTATION KINO
Wallbaumweg 108 · 44894 Bochum, www.endstation-kino.de

BOTTROP

Im Souterrain des Kulturzentrums an der Blumenstraße ist das einzige Kino Bottrops gelegen. Seit 1992 bietet das kleine Kino mit seinen 80 Plätzen seinen Filmfreund*innen ein inhaltlich anspruchsvolles und möglichst aktuelle Programm. 

FILMFORUM DER VHS
Böckenhoffstraße 30 · 46236 Bottrop, www.bottrop.de/microsites/vhs/filmforum

DORTMUND

Die Schauburg, unweit des Hauptbahnhofs gelegen, feierte 2012 ihr 100-jähriges Jubiläum und war schon immer eine der ersten Adressen in der Stadt Dortmund, wenn es um Filmkunst ging. Mit ihrem bunten Programm aus Arthouse- und Mainstream-Filmen, Sonderveranstaltungen und Live-Events sichert sie sich gern den ersten Platz als beliebtestes Kino der Stadt. 

SCHAUBURG
Brückstraße 66 · 44135 Dortmund, www.schauburg-kino.com  

ESSEN

Kino ASTRATHEATER ESSEN - Copyright ASTRATHEATER ESSEN

Mitten in der Innenstadt, nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt, unterhalb des Hotels Essener Hof, befindet sich das Astra Theater, ein klassisches, original erhaltenes 50er-Jahre-Filmtheater. Die Location bietet mit ihrem schönen Saal und dem historischen Foyer ein garantiert anderes Kinoerlebnis.

ASTRA THEATER
Teichstraße 2 · 45127 Essen, www.filmspiegel-essen.de/kinos/astra/

Werkstadt Essen - Filmabend

Ebenfalls in Essen befindet sich im Stadtteil Katernberg die von PACT Zollverein betriebene WerkStadt: ein unabhängiges Labor, Freiraum und Begegnungsort, der Bewohner*innen, lokalen Akteur*innen und (inter-)nationale Künstler*innen zusammenbringt und kleinster Veranstaltungsort des Filmfestivals ist.

WERKSTADT / PACT ZOLLVEREIN
Viktoriastraße 5 · 45327 Essen, www.pact-zollverein.de/stadtraum/werkstadt

GELSENKIRCHEN

Der Schauburg Filmpalast in Gelsenkirchen Buer ist einer der letzten klassischen Kinopaläste Deutschlands und bestand ursprünglich aus einem 1.400 Plätze umfassenden Einzelhaus, in dem viele Premieren, Musikveranstaltungen und Theaterstücke gefeiert wurden. Das teilweise unter Denkmalschutz stehende Filmtheater vereint heute, dank mehrfacher Renovierungsmaßnahmen, drei historisch erneuerte und modernste Kinosäle.

SCHAUBURG FILMPALAST
Horster Straße 6, 45897 Gelsenkirchen, www.schauburg-gelsenkirchen.de

MOERS

Kino Bollwerk Moers - Filmgespräch

Als echter Alleskönner sticht das Bollwerk 107 in Nähe des Moerser Bahnhofs heraus. Die frühere, 300qm große Güterhalle ist heute ein Jugend-Kultur-Zentrum mit einer Vielzahl an Veranstaltungsarten. Liveevents wie Comedy-Veranstaltungen, Lesungen oder auch Konzerte finden hier ihren Platz. Während der Festivalwoche steht jedoch der Film ganz im Rampenlicht. 

BOLLWERK 107
Zum Bollwerk 107 · 47441 Moers, www.bollwerk107.de