Online

“Danke für die tolle Videokonferenz! Das lief richtig gut. War echt schön auf dem Smartboard in der Schule zu sehen (und zu hören). Die Schüler*innen waren auch begeistert.”
Feedback Gesamtschule Niederberg, Neukirchen-Vluyn

Mit unserem Online-Angebot ermöglichen wir Schulen fern der Kino-Infrastruktur einen Zugang zum Festivalprogramm. Eine Auswahl der Filme kann als Stream im Klassenzimmer geschaut und auf Wunsch im Anschluss mit den Schüler*innen nachbereitet werden. Wir bieten Videokonferenzen mit den Regisseur*innen an, oder medienpädagogische Filmgespräche, die unser Vermittlungsteam moderiert.

Besonders flexibel ist der Einsatz unserer DOXS RUHR-Festivalpodcasts, die wir zu ausgewählten Beiträgen produzieren. Die Gespräche mit Filmemacher*innen vermitteln Schüler*innen ab 15/16 Jahren einen außergewöhnlichen Einblick hinter die Kulissen von Dokumentarfilmen, ihrer Entstehungsgeschichte und vertiefen spezielle Themenschwerpunkte des Festivals.

Bei Interesse an unseren digitalen Festivalangeboten beraten und unterstützen wir gerne. Sollten Sie also Fragen zu den Filmen oder der technischen Umsetzung von Videokonferenzen im Unterricht haben, schreiben Sie uns: kontakt@doxs-ruhr.de

Das DOXS RUHR-Online Programm wird ermöglicht durch die Unterstützung des Regionalverbands Ruhr (RVR).